MENÜ

Jeder hat die Wahl: Auftakt in zwei Varianten

Wie bereits angekündigt wird der Auftakt zur Bramfelder Winterlaufserie 2020/2021 unter anderen Voraussetzungen stattfinden müssen. Für die Teilnahme beim ersten Termin am Sonntag, den 8. November 2020 bieten sich zwei Möglichkeiten:

Variante 1: Bramfeld vor Ort

Aufgrund der allgemeinen Vorgaben für Veranstaltungen1 wird sich der Lauf vor Ort auf eine Zeitnahme und Streckenmarkierung beschränken. Gewohnte Annehmlichkeiten wie Gepäckabgabe, Umkleiden, Sanitäranlagen, Strecken- und Zielverpflegung sowie Urkundendruck können leider nicht angeboten werden.

Die Zeitmessung ist am Sonntag zwischen 8.30 und 15.00 Uhr für alle Teilnehmer mithilfe der zugesandten Startnummer nutzbar. Bitte orientieren Sie sich am zuvor gewählten Startfenster (s. E-Mail oder Teilnehmerliste). Sobald Sie vor Ort sind, kann unter Einhaltung der geltenden Abstandsregeln der Lauf direkt beginnen. Der Lauf wird mit dem ersten Überqueren der Zeitmessmatte gestartet und mit dem letzten beendet – jede Runde muss dabei erfasst werden.

Der neue Start-/Zielpunkt befindet sich auf dem Gelände der Schule am See / Campus Steilshoop (s. Streckenplan). Die Strecke ist deutlich markiert und wurde aufgrund der neuen Situation angepasst – eine Runde beträgt nun 4.665 m.

Variante 2: Bramfeld überall

Wenn Sie nicht vor Ort teilnehmen möchten, kann einen Leistungsnachweis auch abseits des offiziellen Rundkurses erbracht werden. Laufen Sie hierzu eine Strecke Ihrer Wahl, tracken Sie den Lauf mithilfe einer App oder Uhr und übermittlen anschließend Distanz und Zeit. Als Nachweis ist das Hochladen eines Bildes erforderlich (z.B. Bildschirmfoto einer Lauf-App).

Bitte beachten Sie, das Ergebnis wird auf die Distanz der offiziellen Strecke umgerechnet. Diese beträgt aufgrund von Anpassungen derzeit 4.665 m, welche ein- bis viermal gelaufen werden kann. Sollte beispielsweise eine Gesamtdistanz von 13 km gelaufen werden, so würden hierfür zwei Runden angerechnet werden (entsprechen zwei “Bramfeld vor Ort”-Runden: 2 x 4.665 m = 9.330 m).

Die Ergebnis-Übertragung ist über den mitgeteilten Link bis Montag um 15.00 Uhr möglich (E-Mail vom 4. November).

Generelles Verhalten

Ungeachtet in welcher Form teilgenommen wird, befolgen Sie bitte stets die geltenden Abstands- und Hygieneregeln: Starten Sie einzeln, zu zweit oder nur mit Mitgliedern des eigenen Haushaltes. Halten Sie Abstand von mindestens 1,5 m zu weiteren Personen und trage ggf. einen Mund-Nasen-Schutz. Dies gilt auch während des Laufs sowie bei der An- und Abreise.

Das weitere Vorgehen

Die Wahl des Startfensters für den 2. Lauf (Sonntag, den 13. Dezember) wird am Donnerstag, den 12. November um 18.00 Uhr freigeschaltet. Welche Rahmenbedingungen dann gelten, müssen wir gemeinsam abwarten.

Wir wünschen viel Spaß und bleibt gesund!
Ihr BMS- und sportservice hamburg Team

Zusammenfassung

  • Für den Auftakt stehen allen Teilnehmern zwei Varianten zur Auswahl
    • Bramfeld vor Ort
      • Veranstaltung mit angepasster Strecke (1 Runde = 4.665 m)
      • Reduzierung auf das Nötigste  nur Zeitmessung und Streckenmarkierung
      • Start & Ziel auf dem Schulgelände (s. Streckenplan)
      • Teilnahme zwischen 8.30 und 15.00 Uhr Orientierung am zuvor gewählten Startfenster (s. Teilnehmerliste)
    • Bramfeld überall
      • digitales Event mit freier Streckenwahl und manueller Ergebnis-Übermittlung (Distanz und Zeit)
      • Tracking-Nachweis erforderlich (z.B. Bildschirmfoto einer Lauf-App)
      • Ergebnis wird auf Bramfelder Runde umgerechnet (z.B. 13.000 m / 4.665 m = 2,78 Runden 2 Runden)
  • aktuelle Abstands- und Hygieneregeln gelten für beide Varianten
    • Teilnahme nur allein, zu zweit oder mit Personen des eigenen Haushaltes
    • Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Teilnehmern (am Start, auf der Strecke sowie bei der An- und Abreise)
  • Vorgehen für die nächsten Termine werden den jeweiligen Rahmenbedingungen angepasst und bekanntgegeben

1 § 9 (1), Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg

weitere News

© 2020 BMS Die Laufgesellschaft mbH