MENÜ

Absage des Laufs vor Ort!

Digitale Alternative am Sonntag

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

aufgrund der anhaltenden Wettersituation haben die zuständigen Bezirksämter eine Schließung aller Sportanlagen bis Montag beschlossen. Aus diesen Gründen kann am Sonntag in Bramfeld nicht vor Ort gelaufen werden.

In Anbetracht der Empfehlung von leitenden Meteorologinnen und Meteorologen, das Betreten von Wäldern und Parks aus Sicherheitsgründen zu vermeiden, möchten wir auf eine alternative Umsetzungsform am Bramfelder See verzichten. Jegliches Bestreben, den vierten Termin der Bramfelder Winterlaufserie zu verschieben oder an einen sicheren Ort zu verlegen, ist aufgrund der Verfügbarkeit und Kurzfristigkeit gescheitert.

Auch wenn Ylenia und Zeynep weiterhin weite Teile des Landes im Griff haben, soll der vierte Lauf nicht alternativlos ausfallen. Wir wissen, dass man als Starter*in der Bramfelder Winterlaufserie mit sämtlichen Wassern gewaschen ist und man sich nicht so schnell unterkriegen lässt. Daher möchten wir alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ermutigen, ihren Lauf am Sonntag selbständig zu unternehmen und ihr Ergebnis hochzuladen. Hierfür haben wir den digitalen Ergebnisdienst eingerichtet. Die eingetragenen Ergebnisse fließen sowohl in die Tages- als auch in die Serienwertung ein. Alles Weitere hierzu finden Sie in Ihren virtuellen Briefkästen.

Sollten Sie technische Probleme oder Rückfragen zur Nutzung des digitalen Angebots haben, so steht Ihnen unser Team selbstverständlich auch am Sonntag zwischen 9.30 und 14.00 Uhr telefonisch unter +49 (0) 40 371 381 oder per E-Mail an info@winterlaufserie-hamburg.de zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Lauf und passen Sie auf sich auf!
Ihr sportservice hamburg und BMS-Team

weitere News

© 2022 BMS Die Laufgesellschaft mbH