MENÜ

Eine wichtige Durchsage…

Dieses Jahr ist alles anders – das gilt auch für die Bramfelder Winterlaufserie. Neben der Einteilung in Startfenstern setzen wir diese Saison auf Startnummern mit integriertem Zeitmess-Chip. Etwaige BMS-Eigenchips kommen also nicht zum Einsatz und können daheim gelassen werden. Um den Aufenthalt auf ein Minimum zu beschränken und die Kontaktanzahl vor Ort zu reduzieren, erhält jeder Teilnehmer seine Startnummer im Vorfeld nach Hause geschickt. Eine Startunterlagenausgabe vor Ort entfällt somit. owohl für Eigenchip-Besitzer als auch Mietchip-Nutzer entfallen dabei keine neuen Kosten. Die Startnummer gilt alle für alle 5 Termine.

Alle Teilnehmer erhielten eine E-Mail zur Überprüfung ihrer postalischen Adresse, die sie ggf. über den Änderungs-Link korrigieren können (E-Mail vom 21. Oktober 2020). Auch kann man sich über den Link vom ersten Lauf am 8. November abmelden. Sollte also ein Teilnehmer bereits sicher wissen, den ersten Termin nicht wahrnehmen zu können oder zu wollen, so kann der Platz im Startfenster für andere freigegeben werden. Die Anmeldung für die weiteren Termine bleibt selbstverständlich bestehen. Vielen Dank!

Aus Sicherheitsgründen ist die Startnummer schon beim Betreten des Veranstaltungsgeländes zu tragen. Der darin enthaltene Chip wird beim Ein- und Austritt erfasst, um notfalls später Kontakte mit anderen Teilnehmern zurückzuverfolgen zu können. Der Einlass erfolgt 10 Minuten vor der Öffnung der 15-minütigen Startfenster. Mit der wegfallenden Startunterlagenausgabe hat man noch ausreichend Zeit, sich auf den Start vorzubereiten (Toilette, Gepäckabgabe etc.).

Vor jedem Lauf kann das Startfenster neu gewählt werden. Die Auswahl wird jeweils am Donnerstag nach dem vorigen Lauf um 18.00 Uhr freigeschaltet. Weitere Infos zur Veranstaltung erhalten alle Teilnehmer in einer weiteren E-Mail in der Veranstaltungswoche.

Zusammenfassung

  • Startunterlagenausgabe per Post
    •  BMS-/alsterrunning.de-Chips finden keine Verwendung
    • Anschrift-Überprüfung und ggf. -Korrektur via Formular (s. E-Mail vom 21. Okt. 2020)
  • Möglichkeit der Abmeldung vom ersten Termin zur Freigabe des Platzes im Startfenste (s. E-Mail)
  • Wahl des Startfensters vor jedem Termin neu (immer Do., 18.00 Uhr nach dem letzen Lauf)
  • Zutritt zum Veranstaltungsgelände erst 10 Min. vor der Öffnung des Startfensters

 

weitere News

© 2020 BMS Die Laufgesellschaft mbH